Fashion Trends und News

Mode und Lifestyle auf den Punkt gebracht!

Oft sind es die subtilen Dinge, die uns nicht sofort ins Auge springen, sich dafür aber umso dauerhafter in unser Gedächtnis brennen. Und oft sind es die Überraschungsmomente, die für eine lustige Geschichte oder einen eindrucksvollen Gag sorgen. Genau mit diesem Elemente spielt Werbung, die auf Socken platziert wird. Slogans, die mittels solch einer Überraschung (wer rechnet schon damit, dass sich Werbung auf Socken befindet?) überbracht werden, sorgen zunächst einmal für einen Lacher – und dann sorgen sie dafür, dass diese Geschichte schnell im Freundeskreis verbreitet wird. In lustiger Runde erzählt man, was neulich passiert ist – und alle müssen darüber schmunzeln. Dieser Effekt, der der Mundpropaganda, ist dabei wahrscheinlich sogar noch wirkungsvoller, als der der Socken-Werbung selbst.

Für wen eignet sich Socken-Werbung?

Im Prinzip kann jeder seinen Slogan oder sein Logo auf Socken sticken oder drucken lassen. Besonders geeignet ist eine solche Werbung allerdings für Lebensbereiche, die auch mit den Füßen in Verbindung stehen. So können beispielsweise Sportsponsoren auf diese Weise auf sich aufmerksam machen – oder auch Schuhgeschäfte, die Probiersocken mit ihrem eigenen Logo versehen lassen. Diese Art der Werbung sorgt garantiert für Aufsehen und kommt allein aufgrund ihrer innovativen Präsentation gut bei den Kunden an.

Socken als Werbegeschenk?

Auch als Werbegeschenk, bedruckt mit einem pfiffigen Slogan, guten Wünschen oder eben dem Logo des Werbenden, sind Socken eine tolle Idee. Wie wäre es zum Beispiel damit, dem Geschäftspartner oder Kunden ein Paar Socken mit Werbung zu schenken, die zum Anzug getragen werden? Nicht nur, dass der Kunde sich sehr wahrscheinlich über ein solch abwechslungsreiches Geschenk freuen wird, das sich deutlich von den üblichen Präsenten, wie etwa Weinkörben abhebt – wenn er im nächsten Meeting sitzt, die Beine übereinander schlägt und die Hose ein wenig hoch rutscht, werden auch seine Kollegen gegebenenfalls auf die Werbung mit Seltenheitswert aufmerksam.